Vorstellung: Neue Spiele für iPad & Co

junk jack xJunk Jack X

Seit Ende August ist der neue Teil des Sandboxspiels für 4,49 EUR nun endlich im AppStore erhältlich. Die ohnehin schon schöne Grafik wurde in Junk Jack X noch einmal leicht verbessert. Ein wenig höherer Detailreichtum und bessere Effekte verwöhnen das Spielerauge. Der Umfang hingegen ist geradezu explodiert: Mehr als 750 verschiedene Bausteine und über 350 Items, bieten dir eine riesige Auswahl, mit der du deine Welt ausstatten kannst.

Über 50 verschiedene Pflanzenarten lassen sich verteilen und mehr als 1600 Schätze warten darauf, gefunden zu werden. Auch die Zahl der Widersacher ist gestiegen: Insgesamt musst du dich gegen über 150 Monster und Kreaturen verteidigen.

Der Spielablauf ist im Großen und Ganzen unverändert. In Junk Jack X baust du dir deine individuelle 2D-Welt auf, wobei du auf das große Sortiment verschiedenster Elemente zugreifen kannst. Um mehr Gegenstände zur Verfügung zu haben, erkundest du die schier endlose Umgebung und sammelst Rohstoffe, die wiederum für bestimmte Objekte benötigt werden. Auf diese Weise stehen immer neue Elemente zur Verfügung und sorgen für einen anhaltenden Spielspaß. zum Download bei appster.de

asphalt airborne 8Asphalt 8: Airborne

Aus der großen Auswahl an Arcade-Rennspielen hat sich die Asphalt-Reihe inzwischen zum wohl größten „Renner“ gemausert. Kein Wunder: Der Fahrspaß kennt hier spätestens seit dem 8. Teil, der seit dem 22. August zum Download bereit steht, keine Grenzen mehr.

Der Arcade-Aspekt rückt hier noch stärker in den Fokus und macht Asphalt 8 für Jedermann sofort spielbar. So kann man sich auf insgesamt 8 komplett neu entwickelten Strecken austoben, auf denen insgesamt 47 Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Mit dabei sind so namhafte Rennboliden, wie der Ferrari FXX, Lamborghini Veneno, Bugatti Veyron und viele mehr! Neu ist auch die Möglichkeit, seinen Turbo nicht mehr nur durch das Driften, sondern auch mit Drehungen und spektakulären Sprüngen aufzuladen.

Neuer Spielmodus für mehr Abwechselung
Zu den bereits bekannten Spielmodi Solo-Karriere, Multiplayer, Time Trial und Drift-Mode gesellt sich in Airborne ein weiterer: Der Infected-Modus. Hier kannst du gegnerische Fahrzeuge „infizieren“, indem du sie rammst.

Gerade einmal 0,89 EUR kostet der aktuelle Teil der Asphalt-Serie. Bei so viel Spielspaß ein echtes Schnäppchen! zum Download bei appster.de

jelly splashJelly Splash

Zugegeben: Das Spielekonzept des „3-gewinnt“, oder „Match-3“ ist weder neu, noch besonders originell. Hunderte Varianten tummeln sich in der Welt der Spiele, die diesem Prinzip folgen. Das seit August erhältliche Jelly Splash aus der Erfolgsschmiede Wooga aber, ragt hier heraus.

Verschieden farbige, kleine Wackelpuddings müssen so angeordnet werden, dass mindestens 3 gleiche aneinander liegen. Dafür steht nur eine begrenzte Anzahl von Zügen zur Verfügung, weshalb strategisches Denken gefordert und gefördert wird. In mehr als 140 aufeinander folgenden Levels steigt der Schwierigkeitsgrad kontinuierlich an. Hinzu kommen immer neue Hindernisse und Aufgaben, die für mehr Abwechselung sorgen. So müssen die kleinen Jellys schon mal von zähem Schleim befreit, oder der Weg für Diamanten geebnet werden, damit sie nach unten rutschen können.

Wer seine gerade einmal 5 Leben aufgebraucht hat, bringt entweder viel Zeit mit, oder lässt sich zum Bezahlen animieren. Immerhin eine halbe Stunde musst du dich gedulden, bis nur ein Herz wieder regeneriert ist. Das kann den ansonsten gelungenen Spielspaß schon einmal trüben.

Falls auch deine Freunde Jelly Splash spielen, kannst du notfalls auch deine Freunde via Facebook um die benötigten Münzen bitten. zum Download von Jelly Splash bei appster.de

Don't Fall in the HoleDon’t Fall in the Hole

Das Multiplayer-Spiel Don’t Fall in the Hole erinnert stark an Brettspiele für zu Hause, was durch die Vogelperspektive noch unterstrichen wird. Zwei bis vier Spieler müssen deshalb auch zusammen kommen, um überhaupt eine Runde starten zu können, die dann aber umso mehr Spaß macht.
Jedem Spieler steht ein Panzer zur Verfügung, mit dem reihum ein Schuss abgegeben werden kann. Dabei geht es darum, seine Gegner in eines der Löcher im Spielfeld stürzen zu lassen.
Ist ein Schuss abgefeuert prallt dieser an den Rändern ab, wodurch trickreiche Spielzüge ermöglicht werden.

Die vielen verschiedenen Spielfelder bieten eine Menge Abwechselung. So sind diese nicht einfach nur unterschiedlich aufgebaut, sondern bergen auch jeweils eigene Gefahren. Einige zerfallen allmählich, oder es entstehen plötzlich neue Löcher. Das macht das Don’t Fall in the Hole bisweilen unberechenbar und sorgt für allerhand Überraschungen, in einer schon entschieden geglaubten Runde.

Für Spezialangriffe und neue Waffen sorgt ein Flugzeug, das regelmäßig das Spielfeld überfliegt. In den Kisten, die von ihm abgeworfen werden, verstecken sich z.B. schwarze Löcher, Saugnäpfe oder Magneten.

Wer gerne mit seinen Freunden oder der Familie spielt, ist bei Don’t Fall in the Hole in jedem Fall an der richtigen Adresse. zum Download bei appster.de

One thought on “Vorstellung: Neue Spiele für iPad & Co

  1. Hallo,

    auch wenn der Artikel bereits etwas veraltet ist, wollte ich mich bedanken. Ach ja, erstmal ein frohes neues Jahr!
    Ich spiele auch gerne Junk Jack X, vor allem, da das Spiel eines der Einzigen ist, das noch regelmäßig geupdatet wird. Habt Ihr inzwischen den Blog aufgegeben oder kommen hier noch Artikel?

    Beste Grüße aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>