Apple stellt das „neue iPad“ vor

Heute haben die Apple-Chefs Tim Cook und Phil Schiller in San Francisco das neue iPad der Öffentlichkeit vorgestellt. Es wurde aber weder als iPad 2S noch als iPad 3 bezeichnet, sondern einfach das neue iPad genannt. Schon ab dem 16. März soll es in Deutschland zu haben sein. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Tim Cook wies bei der Präsentation zunächst auf die tollen Verkaufszahlen das iPads hin: Mit 15,4 Millionen verkauften Geräten war das iPad erfolgreicher als alle PC-Hersteller. Hewlett-Packard verkaufte demnach 15,1 Millionen Computer im gleichen Zeitraum. Dann kam der wichtigste Teil der Veranstaltung.

„Das neue Ipad“

New Apple iPad

Das neue Ipad wird ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2048*1536 Pixelnhaben und kommt so auf 3,1 Millionen Pixel. Das sei ein Rekordwert bei einem „Mobile Device“, man kann demnach das iPad bis zu einem Abstand von 15 Zoll an das Auge halten und erkennt nicht die einzelnen Bildpunkte. Zudem wurden Verbesserungen an der Bildqulität vorgenommen, so soll die Farbsättigung um 44 Prozent besser sein, als beim Vorgängermodell.

Im neuen Ipad wird ein A5X-Prozessor mit 2 Kernen und eine 4-Kern-GPU verbaut sein. Die verbaute Kamera wird eine Auflösung von 5 Megapixel bieten und auch die Aufnahme von Videos mit bis zu 1080p ermöglichen. Genau wie beim iPhone 4S wird das neue Ipad mit dem Spracherkennungssystem Siri ausgestattet sein: Zunächst werden neben Englisch auch Französisch, Deutsch und Japanisch verfügbar sein.

Das neue Ipad wird zudem Verbesserungen bei der Netzanbindung bieten: So wird zusätzlich der HSDPA+-Standard mit bis zu 21 MBit/s, der DC-HSDPA-Standard mit bis zu 42 MBit/s und der LTE-Standard mit bis zu 72 Mbit/s unterstützt. Die Batterielaufzeit bleibt mit rund 10 Stunden gleich.

Die Preise

Variante Wifi 4G
16 GB 479 Euro 599 Euro
32 GB 579 Euro 699 Euro
64 GB 679 Euro 799 Euro

Bildquelle: © Flickr by sucelloleiloes

One thought on “Apple stellt das „neue iPad“ vor

  1. also ich find das neue iPad einfach weltklasse

Schreibe einen Kommentar zu Henry Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>